Aufstieg der Herren 55 in die Württemberg-Liga

Trotz einer verletzungsreichen Saison 2018 konnte die Oberligamannschaft der Herren 55 die Meisterschaft erringen. Sie steigt somit in die Württembergliga – die höchste württembergische Spielklasse – auf. Die Saison wurde ungeschlagen mit 5:0 Siegen vor dem TC Gundelsheim mit 3:2 Siegen beendet. Alle eingesetzten Spieler waren im Einzel und Doppel erfolgreich, wobei Thomas Fischer als Nummer eins mit 5:0 Einzelsiegen die beste Bilanz vorweisen konnte. Es spielten: Thomas Fischer, Wolfgang Ohnewald, Thomas Kielwein, Erhard Trompisch, Gerhard Bareis, Peter Haas, Karl Scheer und Hans-Ulrich Arnold.